· 

Uni Merseburg zu Besuch im Schauspiel Leipzig

Letzten Mittwoch waren StudentInnen der Uni Merseburg bei uns zu Besuch. Gemeinsam legten wir einen Workshop-Marathon hin und zeigten Einblicke aus den verschiedensten Bereichen der Theaterpädagogik. Dafür bündelten wir alle unsere Kräfte und waren zu viert im Einsatz.


9.30 Uhr ging es mit einem ausgiebigen Warm-up los und direkt im Anschluss mit einer Nachbereitung des zuvor von den StudentInnen besuchten Theaterabends „Tschick“ weiter. Dabei konnten wir hilfreiche Tipps zur Berufspraxis der Theaterpädagogik am Theater und zur Anpassung der vorgestellten Übungen an verschiedene Schülergruppen vermitteln.

 

Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann wieder ans Spielerische und die StudentInnen erarbeiteten zusammen Szenen aus Herrndorfs Erfolgsroman. Abgeschlossen wurde das Ganze mit einer gemeinsamen Feedbackrunde, bei welcher wir gegen 15.50 Uhr den Tag nochmal Revue passieren ließen.

 

Erschöpft aber zufrieden beendeten wir den Marathon. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit den StudentInnen der Universität Merseburg, die in den nächsten Monaten viele kleine Forschungsprojekte in Kooperation mit unserem Haus umsetzen werden!